Mehrere Auffahrunfälle sorgen am Nachmittag für Sperrung der A7

+
Symbolfoto

Sperrung zwischen Aalen/Westhausen und Ellwangen gegen 18.30 Uhr aufgehoben.

Röhlingen-Haisterhofen. Die A7 in Richtung Würzburg war am Donnerstagnachmittag und frühen Abend zwischen den Anschlussstellen Aalen/Westhausen und Ellwangen zeitweise gesperrt. Auf Höhe Haisterhofen haben sich laut Polizei gegen 16.21 Uhr mehrere Auffahrunfälle mit insgesamt fünf Fahrzeugen ereignet. Nach ersten Informationen wurde eine Person leicht verletzt. Die Unfallstelle wurde gegen 18.30 Uhr geräumt.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare