Metzgerei Bengelmann wegen Corona bis 10. April geschlossen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: pixabay

Mehrere Mitarbeiter fallen aus. Deshalb schließt das Unternehmen seine zwei Filialen bis einschließlich 10. April.

Ellwangen. Die Filialen der Ellwanger Metzgerei Bengelmann sind bis einschließlich 10. April geschlossen. Das teilt die Metzgerei auf ihrer Webseite mit. Grund seien coronabedingte Ausfälle mehrerer Mitarbeiter. Der Service könne nicht aufrechterhalten werden. Sowohl die Filiale im Kolpingweg als auch in der Apothekergasse wurden deshalb wegen Personalmangels zeitweilig geschlossen. Große Teile des Sortiments seien jedoch in den Regionalmärkten in Unterschneidheim und Lauchheim, sowie in den Rewe-Märkten in Ellwangen und Bopfingen zu finden. jad

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL