Minimarkt noch am Samstag

  • Weitere
    schließen

Am Freitag wurde der "Made by Hand Minimarkt" wegen Regens abgebrochen. Diesen Samstag von 10 bis 14 Uhr.

Ellwangern. An diesem Wochenende hätte der nächste "Made by Hand Minimarkt" in der Ellwanger Fußgängerzone stattfinden sollen. Nun ist er auf den Samstag zusammengeschrumpft. Denn am Freitagnachmittag haben die Veranstalter die Sache wegen des heftigen Regens abgebrochen.

Nun präsentieren sich am Samstag von 10 Uhr bis 14 Uhr am Fuchseck und in der Marienstraße fünf Aussteller aus der Region mit ihren handgefertigten Produkten. Hier finden Besucherinnen und Besucher Tolles aus Holz, Genähtes und Gebasteltes, Mode, Schmuck und schöne Dekorationen.

Wöchentlich: Alternative zum großen Kunsthandwerkermarkt

Dieser "Made by Hand Minimarkt" findet bis zum 19. September an verschiedenen Wochenenden, bei gutem Wetter und mit wechselnden Ausstellern statt und lädt zum Schauen und Shoppen ein.

Dies ist eine kleine Alternative für den am 20. September geplanten Kunsthandwerkermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag, der aufgrund des Verbots von großen Veranstaltungen abgesagt werden musste.

Die Veranstalter, die Stadt Ellwangen und der Verein Pro Ellwangen e.V., wünschen sich, dass der Minimarkt guten Zuspruch findet, damit diese kleine Veranstaltung in den nächsten Wochen noch weitere Male angeboten werden kann.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL