Mit Alkohol im Blut geflüchtet

  • Weitere
    schließen

Mit Alkohol im Blut befuhr ein führerscheinloser 34-Jähriger am Sonntag um 5.30 Uhr mit seinem Mercedes die Straße "Saurach" aus Herboldshausen in Richtung Roßfeld.

Crailsheim. Mit Alkohol im Blut befuhr ein führerscheinloser 34-Jähriger am Sonntag um 5.30 Uhr mit seinem Mercedes die Straße "Saurach" aus Herboldshausen in Richtung Roßfeld. In einer leichten Rechtskurve kam das Auto aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Laut Polizei kollidierte es mit einem Haltestellen-Schild sowie einem Zaun. Der Fahrer stieg aus und entfernte sich zu Fuß unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrer, der unter Alkoholeinfluss stand und keinen Führerschein hatte, konnte ermittelt werden, teilt die Polizei mit.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL