Neuer Straßenbelag für die B 290 bei Jagstzell

  • Weitere
    schließen
+
-

Die B 290 zwischen Jagstzell (im Bild) und Randenweiler wird momentan saniert und erhält einen neuen Straßenbelag. Der Streckenabschnitt ist bis zum 21.

Verkehr Die B 290 zwischen Jagstzell (im Bild) und Randenweiler wird momentan saniert und erhält einen neuen Straßenbelag. Der Streckenabschnitt ist bis zum 21. November voll gesperrt. Vom Netto bis zur Hauptstraße werden die Schächte höher gesetzt und an das Straßenbelagsniveau angepasst. Im Bereich Kellerhaus entsteht darüber hinaus ein rund 50 Meter langer Gehweg und eine Bushaltestelle. Die Verkehrsumleitung erfolgt in der Zeit der Vollsperrung weiträumig von Ellwangen über Rosenberg, Bühlertann, Obersontheim, Hohnhardt, Steinbach an der Jagst und umgekehrt. Die Teilorte von Jagstzell und Stimpfach (Kellerhof, Sperrhof, Grünberg, Riegelhof und Hegenberg) können über die Gemeindeverbindungsstraßen angefahren werden. Text und Foto: AK

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL