Neuer Vorstand beim MGV Eigenzell

+
MGV Eigenzell Foto: Picasa??? privat

Josef Hald mit langem Beifall aus dem Amt verabschiedet. Thomas Mayer, Alfred Kohnle und Martin Aurnhammer bilden die neue Vereinsspitze. Kinder- und Jugendchor braucht Nachwuchs.

Ellwangen-Eigenzell

Bei der 74. Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins (MGV) Eigenzell stand ein volles Programm auf der Tagesordnung. Die Versammlung wurde vom Männerchor unter der Leitung von Rudolf Kucher mit verschiedenen Liedbeiträgen umrahmt.

Schriftführer Thomas Mayer ging auf die vielfältigen Aufgabenstellungen des Vorstandsgremiums ein. Kassierer Joachim Adler musste von einem negativen Vereinsergebnis berichten: „Die Veranstaltungen im Kalenderjahr fehlten und die Ausgaben waren ja trotzdem vorhanden.“ Der Kassenprüfer Manfred Münzer bestätigte Joachim Adler eine perfekt geführte Vereinskasse.

Der Vorsitzende Josef Hald, der sich nicht mehr zur Wahl stellte, blickte auf die elf Jahre in seinem zurück. Große Erfolge in seiner Amtszeit waren unter anderem die Wiederbelebung des Jugendchores und die kürzlich neu ins Leben gerufene Chorformation des Frauenchores. Diese innovative Vereinsführung lobte auch der Vorsitzende des Eugen-Jaeckle-Chorverbandes Günter Hopfensitz.

Kinderchorleiterin Renate Gruber berichtete von einem strammen Jahresprogramm und dass der Chor Nachwuchs brauche. Für den Jugend- und Frauenchor sprach Mareike Vaas, die beide Chöre derzeit noch leitet, von einer großen Herausforderung. „Der Frauenchor ist gleich zu Beginn großartig gestartet und hat jetzt schon 28 singende Frauen.“ Allerdings benötige der Jugendchor dringend neue Sängerinnen und Sänger. Der Chorleiter des Männerchores Rudolf Kucher dankte den Verantwortlichen im Verein für die vielfältige Unterstützung. Ortsvorsteher Dirk Michael Wagner lobte die kulturelle Vielfalt, die der Verein in der Ortschaft lebe.

Ämter neu besetzt

Gewählt wurden neu als Vorstandsteam Thomas Mayer, Alfred Kohnle und Martin Aurnhammer, Schriftführerin ist Kerstin Brenner und Joachim Adler weiterhin Kassierer. Ebenso konnten fünf Beisitzer ins Gremium gewählt beziehungsweise bestätigt werden. Im Anschluss beschloss die Versammlung einstimmig eine Neufassung der Vereinssatzung.

Ehrung langjähriger Mitglieder

Für 25 Jahre aktives Singen wurde Martin Aurnhammer geehrt. Er erhielt die Vereinsurkunde und silberne Ehrennadel des MGV. Die 15-jährige aktive Mitgliedschaft haben Thomas Baumann, Peter Gaugler, Martin Schmid, Alfred Kohnle und Thomas Mayer erreicht und erhielten die Ehrennadel in Bronze mit Urkunde des MGV. Für die 50-jährige passive Mitgliedschaft wurde der ehemalige Vorsitzende des MGV Josef Fuchs geehrt. Er erhielt die Ehrenurkunde des Vereins. 40 Jahre beim Männergesangverein Eigenzell ist Martin Ebert, 30 Jahre Theresia Fuchs. Anton Betzler wurde zum Ehrenmitglied ernannt und erhielt die Ehren-Urkunde.

Josef Hald erhielt bei seiner Verabschiedung langen, anerkennenden Beifall, als Mayer ihm für sein Engagement während der elf Jahre als Vorsitzender des Männergesangvereins Eigenzell dankte.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare