13 000 Euro Schaden

  • Weitere
    schließen

Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz.

Neuler. Zwei leicht verletzte Autofahrer und ein Sachschaden von rund 13 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, ereignete. Mit seinem Pkw Citroën bog ein 71-Jähriger zur Unfallzeit von der Burghardsmühle kommend, auf die Kreisstraße 3234 ein, wo er die Vorfahrt eines 45 Jahre alten Ford-Fahrers missachtete, der seinerseits aus Richtung Leinenfirst kam.

Beim Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden. Neben dem Rettungsdienst rückte auch die Freiwillige Feuerwehr Neuler mit drei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften an.

Zurück zur Übersicht: Neuler

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL