Wasserturm besprüht

  • Weitere
    schließen

Die Tat geschah zwischen Montag und Dienstag.

Neuler. Zwischen Montag und Dienstag haben Unbekannte die Außenfassade des Wasserturms am Hartbuck mit Farbe besprüht und an einer dort aufgestellten Sitzbank die Befestigungsschrauben gelockert. Das teilte die Polizei mit. Anwohner waren am Montagabend auf zwei Frauen im Alter von etwa 25 bis 28 Jahren aufmerksam geworden, die sich zwischen 19 und 20.30 Uhr an der Örtlichkeit aufgehalten haben, so die Beamten weiter. Ob die beiden, die mit einem VW Golf unterwegs waren, mit den Sachbeschädigungen zu hatten, sei Gegenstand der Ermittlungen, die vom Polizeirevier Ellwangen aufgenommen wurden. Der entstandene Schaden: beträgt rund 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter Tel.: (07961) 9300.

Zurück zur Übersicht: Neuler

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL