Nordhausen: 36-Jähriger wehrt sich gegen Polizisten

+
Symbolfoto

Der Mann wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Unterschneidheim-Nordhausen. Wegen familiärer Streitigkeiten wurde die Polizei am Samstag gegen 14 Uhr nach Nordhausen geruen. Ein 36-jähriger Mann hatte dabei seinen Vater bedroht und ihn körperlich angegangen. Als die eingesetzten Polizeibeamten zur Sachverhaltsaufnahme vor Ort erschienen, reagierte der Mann auf Ansprache unmittelbar aggressiv und erhob ihnen gegenüber die Fäuste. Aufgrund der sich dynamisch entwickelnden Bedrohungssituation konnte der Mann nach dem Einsatz von Pfefferspray geschlossen werden. Er wurde aufgrund akuter Fremdgefährdung in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare