Paul Hönle wird für 150-maliges Blutspenden geehrt

+
In Unterschneidheim wurden jetzt die Mehrfachblutspender der Gemeinde geehrt.

Die Gemeinde Unterschneidheim hat die Mehrfachblutspender der Gemeinde geehrt.

Unterschneidheim.  In Unterschneidheim sind vor Kurzem die Mehhrfachblutspender der Gemeinde geehrt worden, darunter auch Paul Hönle, der zum 150. Mal Blut gespendet hatte.

Nach der Begrüßung der Blutspender durch Bürgermeister Johannes Joas im Gasthaus zum Kreuz in Nordhausen und dem traditionellen gemeinsamen Essen dankte Bürgermeister Joas den Blutspender für ihren selbstlosen Einsatz und für die gelebte Nächstenliebe. Ebenfalls dankte er den Mitarbeitern des Blutspendedienstes sowie allen ehrenamtlichen Helfern der Hilfsorganisationen, des DRK und der Malteser, ohne die diese Blutspendeaktionen nicht möglich wären.

Im Anschluss überreichten Bürgermeister Joas und Inga Bühler von den Unterschneidheimer Maltesern den Blutspendern die Ehrennadeln und die Ehrenurkunden. Die Spender mit 100 und mehr Spenden erhielten darüber hinaus noch ein kleines Präsent der Gemeinde. Geehrt wurden für zehnmaliges Blutspenden: Claudia Bock (Unterschneidheim), Manuel Hillenmeyer (Nordhausen), Sandra Hönle (Unterschneidheim), Verena Hurler (Sechtenhausen),  Benedikt Joas (Unterschneidheim), Severin Lemmermeyer (Zipplingen) und Maximilian Reißmüller (Unterschneidheim).

Für 25-maliges Blutspenden: Christine Beck (Zöbingen), Andreas Engelhart (Zipplingen), Stefan Graf (Zipplingen), Jens Harbich (Unterschneidheim), Heike Schmidt (Zöbingen), Petra Stempfle (Oberwilflingen) und Carola Stölzle (Unterschneidheim).

Für 50-maliges Blutspenden: Karin Giesert (Zöbingen), Werner Kohnle (Nordhausen), Michael Kuchler (Zöbingen), Stefan Pfauth (Nordhausen), Thomas Schmidt (Zöbingen), Alois Stark (Unterschneidheim) und Gabriele Stempfle (Unterwilflingen).

Für 100-maliges Blutspenden: Manfred Uhl (Unterschneidheim).

Für 125-maliges Blutspenden: Wilhelm Graf (Zipplingen), Markus Hönle (Unterschneidheim), Hariolf Nagler (Unterschneidheim), Carsten Wolf (Unterschneidheim). Und für 150-maliges Blutspenden: Paul Hönle (Unterschneidheim).

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare