Feld- und Waldwege: "Das kann so nicht bleiben"

+
Wenn es an die Sanierung des Ihnbergwegs geht, wird auch der neue Gehweg der Hasenbergstraße bis zum Sportplatzgelände hinauf fortgesetzt. So sind auch Kinder auf dieser Strecke künftig sicher unterwegs.
  • schließen

Eine Rundfahrt und die Aktualisierung der Priorisierungsliste soll Klarheit bringen.

Ellwangen-Pfahlheim. Der Zustand und die Sanierung der Feld- und Waldwege Pfahlheims. Das war Thema im Ortschaftsrat. „Dass wir den Ihnbergweg machen, ist klar“, stellte Ortsvorsteher Wolfgang Seckler fest. Wegen den Kosten habe man die Maßnahme aufgeteilt. Jetzt folge der dritte und damit letzte Bauabschnitt. Von der Hasenbergstraße werde der Gehweg vollends nach oben Richtung Sport fortgeführt. 

Hugo Sekler, Sprecher des Jagdbeirats, meldete sich bei diesem Thema zu Wort: „Wir wären stark dafür, die Priorisierungsliste, welche Wege im schlechtesten Zustand sind, auf den aktuellen Stand zu bringen.“ Immer wieder gebe es die Möglichkeit, gutes Material von Bauherren zu bekommen, das man für den Wegebau einsetzen könne. „Da bräuchten wir einen zuverlässigen Mann, der das Material kurzfristig begutachtet“, sagte der Ortsvorsteher.

Sekler ergänzte, für einen solchen Fall wäre eine Lagerfläche praktisch. „Wir dürfen da nicht nachlassen.“ Wenn die Wege gerichtet seien, profitierten alle davon: Landwirtschaft, Radfahrer, Spaziergänger. Wolfgang Seckler dazu: „Es ist ein Geben und Nehmen. Wenn Ihr uns bei den neuen Radwegen unterstützt, verschließen wir uns auch nicht.“

Ratsmitglied Paul Walter beschwerte sich um den Zustand der Wege in Beersbach. Seit drei Jahren sei dort nichts mehr passiert. „Wann werden die Wege geschottert? Das kann so nicht bleiben. Das Thema diskutieren wir seit Jahren. Was ist da bei uns los?“

Ortsvorsteher Seckler sagte, am Schotter klemme es nach seiner Information nicht, und verwies auf die Rundfahrt, die Klarheit über Zustand und Prioritäten bringen soll. Da seien die Frontmeister dabei. „Da muss dann Klartext geredet werden.“

Zurück zur Übersicht: Pfahlheim

Mehr zum Thema

Kommentare