Polizei Sattelzug mit Gülle kippt um

  • Weitere
    schließen

Am Montag gegen 14.30 Uhr ist ein Sattelzug mit etwa 28 000 Liter Gülle beim Abbiegen am Solpark umgekippt. Dabei ergossen sich etwa 1000 Liter in einen dortigen Straßengraben.

Schwäbisch Hall. Am Montag gegen 14.30 Uhr ist ein Sattelzug mit etwa 28 000 Liter Gülle beim Abbiegen am Solpark umgekippt. Dabei ergossen sich etwa 1000 Liter in einen dortigen Straßengraben. Die Fahrbahn wurde während der Bergungsarbeiten kurzfristig gesperrt. Die übelriechenden Substanzen aus dem Fass mussten zunächst abgepumpt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 10 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL