Polizeibericht Fahrschülerin schwer verletzt

  • Weitere
    schließen

Am Montag kurz vor 11.30 Uhr fuhr eine 51-jährige Fahrschülerin mit dem Motorrad auf der Kirchäckerstraße. Beim Linksabbiegen unterlief ihr vermutlich ein Fahrfehler, sie fuhr geradeaus über die Hauptstraße, prallte erst auf den Bordstein und dann gegen eine Werbetafel.

Schwäbisch Hall-Sulzdorf. Am Montag kurz vor 11.30 Uhr fuhr eine 51-jährige Fahrschülerin mit dem Motorrad auf der Kirchäckerstraße. Beim Linksabbiegen unterlief ihr vermutlich ein Fahrfehler, sie fuhr geradeaus über die Hauptstraße, prallte erst auf den Bordstein und dann gegen eine Werbetafel. Die Frau und das Motorrad stürzten in eine Baugrube. Die 51-Jährige wurde schwer verletzt, der Sachschaden liegt bei 2000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL