Prämierung am Kalten Markt

+
Stuten und Gespanne werden prämiert. Archivfoto: Frumolt

Ellwangen. Anlässlich des Kalten Marktes 2023 findet am Montag, 9. Januar, die traditionelle Stuten- und Gespannprämierung auf dem Schießwasen statt. Prämiert werden Stuten ab Jahrgang 2020 der Kleinpferde-, Warmblut-, Kaltblut- und Spezialrassen sowie Ein-, Zwei- und Vierspänner.

Die Unterlagen für die Prämierung sind bei der Stadtverwaltung Ellwangen, Stadtkämmerei, Klaudia Wunder, Zimmer Nr. 233, erhältlich bzw. können über Tel.: (07961) 84-230, Fax: (07961) 9165-4607 oder E-Mail: klaudia.wunder@ellwangen.de angefordert werden. Außerdem ist auch ein Abruf auf der Homepage der Stadt Ellwangen unter www.ellwan-gen.de möglich.

Anmeldeschluss ist Sonntag, 11. Dezember.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare