Radwege: im Mai Baubeginn

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Ellwangen. Der Gemeinderat vergab in seiner jüngsten Sitzung, wie im Ortschaftsrat Rindelbach und Bauausschuss vorberaten, die Bauarbeiten für die Neugestaltung der Radwege in der Dalkinger Straße und an der Bahnunterführung Rindelbach an die Firma Haag Bau aus Neuler als wirtschaftlichste Bieterin für rund 725 000 Euro.

Tiefbauamtsleiter Marco Pilenza verwies darauf, dass die Anregungen aus den beiden Gremien in die Planung mit eingeflossen sind. Das Ingenieurbüro arbeite nun neue Varianten für die Verbesserung der kritischen Punkte am St. Anna-Virngrundklinikum/ Gartenstraße aus, und auch an der Bahnunterführung werden die Anregungen in die Planung einfließen.

Die neuen Varianten sollen den Gremien in den nächsten Sitzungen vorgestellt werden, mit einigen Arbeiten könne dann schon direkt im Mai begonnen werden.

Zudem konnte Pilenza vermelden, dass die Stadt mit rund 450 000 Euro Fördermitteln vom Land rechnen könne, so dass der Stadt am Ende noch ein Eigenanteil von 300 000 Euro verbleibe. An Haushaltsmitteln stehen für die Arbeiten in Höhe von 650 000 Euro zur Verfügung.

Jürgen Kunze

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL