Rainau: Unfall beim Abbiegen

+
Symbolfoto

Eine Person wurde leicht verletzt.

Rainau. Ein 65 Jahre alter VW-Fahrer ist am Sonntag kurz nach 13 Uhr von Schwabsberg in Richtung der B 290 gefahren. An der Einmündung zur Bundesstraße wollte er nach links in Richtung Ellwangen einbiegen und übersah einen von Ellwangen her vorfahrtsberechtigten 55 Jahre alten Mercedes-Fahrer. Wie die Polizei berichtet, wurde durch die Wucht des Aufpralles die 45 Jahre alte Beifahrerin im Mercedes leicht verletzt. Der Sachschaden am Mercedes beläuft sich auf etwa 7000 Euro - am VW Multivan etwa 3000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Rainau

Mehr zum Thema

Kommentare