Rares in Saverwang ergattern

  • Weitere
    schließen
+
-

Am Samstag, 22. August, findet der erste Hof- und Straßenflohmarkt in Rainau-Saverwang statt. Anwohnerinnen und Anwohner des Ortsteils räumen ihre Keller, Dachböden und Scheunen und bieten somit Rares zum Verkauf an.

Rainau-Saverwang. Am Samstag, 22. August, findet der erste Hof- und Straßenflohmarkt in Rainau-Saverwang statt. Anwohnerinnen und Anwohner des Ortsteils räumen ihre Keller, Dachböden und Scheunen und bieten somit Rares zum Verkauf an. Ob Antikes oder Spielsachen, Möbel, Kleidung oder Trödel, eine breite Vielfalt an alten Schätzen sucht neue Besitzer.

Der Verkauf findet in den Höfen, Garagen und Gärten der Anwohner statt. Alle Teilnehmenden Familien sind mit Fahnen gekennzeichnet. Der Flohmarkt findet in der Zeit von 9 bis 16 Uhr statt. Teile des Erlöses kommen der Organisation Ärzte ohne Grenzen zugute.

Die Besucher werden gebeten, die ausgewiesenen Desinfektionsstationen zu nutzen und eine Mund-Nasenschutz-Maske beim Betreten der Privatgrundstücke zu benutzen, sowie die vor Ort ausgewiesenen Verhaltensregeln in Bezug auf Covid-19 zu beachten.

Der Verkauf von Waren ist ausschließlich den Anwohnern von Saverwang vorbehalten.

Zurück zur Übersicht: Rainau

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL