Unwetterschäden auch in Rainau Weiler

  • Weitere
    schließen
+
Ein Baum wurde entwurzelt

Runtergerissene Dachplatten und ein entwurzelter Baum.

Rainau Weiler. Auch Rainau Weiler wurde am späten Montagnachmittag nicht vom Unwetter verschont. Familie Sellner berichtet, dass ähnlich wie in Westhausen, gegen 17.30 Uhr ein tornadoähnliches Wolkengebilde zu sehen war. Es habe dort ein Trampolin mehrere Meter weit weggerissen und auch Dachplatten sollen von den Dächern geweht worden sein, die Autos beschädigten. Ein riesiger Baum wurde dort mit seinen Wurzeln aus dem Boden gerissen. Die Feuerwehr war zur Beseitigung der Schäden im Einsatz.

Ziegel wurden vom Dach geweht
In der Mitte ist ein tornadoähnliches Wolkengebilde zu sehen.

Zurück zur Übersicht: Rainau

WEITERE ARTIKEL