Auto kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

+
Unfall zwischen Röhlingen und Pfahlheim

Feuerwehr am Mittwochvormittag zwischen Röhlingen und Pfahlheim im Einsatz.

Röhlingen. Auf der Landesstraße zwischen Röhlingen und Pfahlheim, kurz vor Erpfental, hat sich am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem die Feuerwehr zwei Personen aus dem Auto befreien musste. Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf der Landesstraße 1076 zwischen Röhlingen und Erpfental, als er wegen überhöhter Geschwindigkeit und entsprechender Witterung im Kurvenbereich ins Schleudern und nach rechts von der Straße abkam. Der Pkw überschlug sich zweimal und kam anschließend auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Unfallverursacher und seine 63 Jahre alte Beifahrerin, die im Fahrzeug eingeklemmt waren, mussten von der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden.

Zurück zur Übersicht: Röhlingen

Kommentare