Röhlinger „Fensterfrauen“ unterstützen Kinder

+
Röhlinger Fensterfrauen

Ellwangen-Röhlingen. In der Adventszeit hatten 24 Röhlingerinnen mit einer Fensteraktion ihren Ort verzaubert und Spenden gesammelt. Nun hat der Katholische Frauenbund noch etwas dazugegeben. Die 1000 Euro haben die „Fensterfrauen“ Verena Kling, Annette Müller, Betha Riethmüller, Monika Kurz, Nadine Eiberger und Marianne Kirsch nun jeweils zur Hälfte an den Förderkreis Ulm für tumor- und leukämiekranke Kinder und an „Licht und Leben“, ein Hilfsprojekt der Ellwanger Comboni-Missionare, das Kinder in Uganda unterstützt, gespendet.

 

Zurück zur Übersicht: Röhlingen

Mehr zum Thema