60 Jähriger nach schwerem Unfall in Rosenberg verletzt

  • Weitere
    schließen
+
-

Der Sachschaden beläuft sich auf 45.000 Euro. 

Rosenberg. Am Freitagabend hat sich auf der L1060 bei Rosenberg ein Unfall ereignet, der 60-jährige Unfallverursacher wurde dabei leicht verletzt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, war der 60-jährige Opelfahrer von Rosenberg in Richtung Ellwangen unterwegs. Aus unbekannten Gründen kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einer 45-jährigen Mercedes-Fahrerin zusammen. Der 60-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die 45-Jährige und ihr neun Monate altes Kind blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 45000 Euro. Die Unfallstelle war zur Unfallaufnahme bis circa 21 Uhr voll gesperrt. 

-

Zurück zur Übersicht: Rosenberg

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL