Gekonnte Striche formen lustige Gesichter

  • Weitere
    schließen
+
Das Foto zeigt die Teilnehmer am Kinderferienprogramm Rosenberg in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Ostalb und der Leiterin Dipl.-Ing. Silvia Freitag im Rathaus.

Vhs-Chefin Silvia Freitag zeigt jungen Leuten wie's gemacht wird.

Rosenberg. Um ein kreativer und feinfühliger Künstler zu werden, muss man zunächst kein großer Maler sein: Mit den passenden Grundlagen und gekonnten Strichen zeigte die Leiterin der Volkshochschule Ostalb, Dipl.-Ing. Silvia Freitag, an zwei Tagen in Rosenbergs Rathaus im Rahmen des Kinderferienprogrammes der Gemeinde wie Figuren und Gesichter entstehen können. Mit einem einfach Block und den passenden Stiften kamen liebevolle Gesichter in vielen Facetten zustande und die zahlreichen Ferienkinder hatten reichlich Spaß am Zeichnen und am Erfinden kleiner individueller Zeichnungsgeschichten.

Zurück zur Übersicht: Rosenberg

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL