Gemeinderat Rosenberg

Geld für die Sportfreunde

  • Weitere
    schließen

Rosenberg. Die SF Rosenberg haben einen Antrag auf Inanspruchnahme von 5800 Euro aus dem von der Gemeinde aufgelegten Corona-Hilfsfonds für Vereine gestellt.

Rosenberg. Die SF Rosenberg haben einen Antrag auf Inanspruchnahme von 5800 Euro aus dem von der Gemeinde aufgelegten Corona-Hilfsfonds für Vereine gestellt. Damit sollen die laufenden Tilgungen für die Kaltsporthalle überbrückt werden. Ab Juli hofft der Verein, der zwischenzeitlich alle möglichen sonstigen Ausgaben eingefrorenen hat, auf eine Wiederaufnahme des Betriebs. Dem Verein fehlen aufgrund Corona Mittel in Höhe von 25 500 Euro aus Pachteinnahmen und Mitgliedsbeiträgen.

Zurück zur Übersicht: Rosenberg

WEITERE ARTIKEL