Aus dem Gemeinderat

Multimedia für Sitzungssaal

  • Weitere
    schließen

Rosenberg. Für 16 300 Euro erneuert die Gemeinde das veraltete Multimediasystem im Rathaus-Sitzungssaal. Dafür erhält die Gemeinde ein Smartboard mit 2,18 Diagonale, integriertem Soundsystem und PC sowie ein Rednerdisplay.

Rosenberg. Für 16 300 Euro erneuert die Gemeinde das veraltete Multimediasystem im Rathaus-Sitzungssaal. Dafür erhält die Gemeinde ein Smartboard mit 2,18 Diagonale, integriertem Soundsystem und PC sowie ein Rednerdisplay. Das System ist transportabel und entspricht derselben Technik, die in den Klassenräumen der Karl-Stirner-Schule installiert wurde. Die Alternative, bestehend aus neuer Leinwand, neuem Ferndistanzbeamer, neuer Soundanlage wäre auf knapp 20 000 Euro taxiert worden, so Bürgermeister Tobias Schneider. jku

Zurück zur Übersicht: Rosenberg

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL