Neuler: Zwei 17-Jährige bei Unfall schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Der junge Fahrer hatte nicht die erforderliche Fahrerlaubnis und stand unter Alkoholeinfluss.

Rosenberg. Bei einem Unfall Nahe Hummelsweiler sind in der Nacht auf Samstag zwei 17-Jährige schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 17 Jahre alte Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und stand unter Alkoholeinfluss. Sein Beifahrer und er waren zwischen der Spitzensägmühle und der Abzweigung zum Sportplatz unterwegs als sie in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkamen. Dabei überschlug sich das Auto. Der 17 Jahre alte Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 EUR.

Zurück zur Übersicht: Rosenberg

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL