Was die VHS in Rosenberg bietet

Gesundheit und Sprachen stehen im Mittelpunkt des Kursangebots im Virngrund.

Rosenberg. Die Volkshochschule Ostalb veranstaltet in den kommenden Monaten insgesamt sechs Kurse und Vorträge. Neben den sportlichen Angeboten sind auch Kurseinheiten in der französischen Sprache sowie Gesundheitsfragen mit im Programm enthalten.

General- und Vorsorgevollmacht mit Patientenverfügung und dem Testament“ lautet der Vortrag, den Rechtsanwältin Carmen Look am Montag, den 28. März im Bürgersaal des Rosenberger Rathaus abhalten wird. Dabei möchte die Referentin grundlegende Fragen zu den einzelnen Dokumenten anhand von Beispielen erläutern. Der Beginn des Vortrages ist um 19 Uhr.

Zu dem Thema Heilfasten nach der Buchingermethode und den verbundenen Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge berichtet Uta Da Silva Alves. Wie Fasten nach den Methoden des Arztes Dr. Otto Buchinger genauer aussieht und praktiziert wird und worauf bei der Durchführen einer Fastenwoche zu achten ist beinhaltet der Vortrag. Das Fastenthema wird in der Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule am Mittwoch, den 16. März ab 19 Uhr behandelt.

Ab dem 2. März gibt es in Rosenberg einen Französischkurs zum Kennenlernen der Sprache. Interessierte Kursteilnehmer können an einem weiteren Sprachkurs (A1) der ab dem 9. März ebenfalls in der Schule abgehalten wird teilnehmen. Das Angebot umfasst acht Kursabende. Geleitet wird derSprachunterricht von Alexise Atchade.

Yoga- und Qigong findet in Hohenberg statt. Einen Überblick und Einstieg in die Achtssamskeitsmethoden verschiedener Entspannungstechniken mit Übungen im Einfluss von Denken, Fühlen und Empfinden berichtet ebenfalls Uta Da Silva Alves. Die neue Dozentin bei der Volkshochschule Ostalb ist Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Erfahrungen in Qigong und Meditation sowie Achtsamkeitsstrategien und lädt zu einem Spaziergang an den Orrotsee ein. Der Nachmittag findet am Sonntag, den 15. Mai ab 14 Uhr statt.

Informationen und Anmeldungen sind bei der Volkshochschule Ostalb unter www.vhs.ostalb. de sowie per E-Mail unter info@vhs-ostalb.de und der Telefonnummer 07961/ 8786-986 und bei dem Rosenberger Volkshochschulleiter Jörg Hertrich unter der Rufnummer 07967/ 572180 und der E-Mail-Adresse jh.journalist@gmx.de möglich.

Zurück zur Übersicht: Rosenberg

Mehr zum Thema

Kommentare