Namen und Nachrichten

Sandra Dußling kommt an PG

  • Weitere
    schließen
+
-

Das Peutinger-Gymnasium hat in Person von Sandra Dußling zum 1. März eine eigene Schulsozialarbeiterin bekommen. Begleitet und unterstützt wird sie bei ihrer Arbeit von der Schulhündin Asira. Sandra Dußling ist damit auch Ansprechpartnerin für Probleme oder Situationen, die deutlich über den Unterricht und den Schulalltag hinausgehen.

Ellwangen. Das Peutinger-Gymnasium hat in Person von Sandra Dußling zum 1. März eine eigene Schulsozialarbeiterin bekommen. Begleitet und unterstützt wird sie bei ihrer Arbeit von der Schulhündin Asira.

Sandra Dußling ist damit auch Ansprechpartnerin für Probleme oder Situationen, die deutlich über den Unterricht und den Schulalltag hinausgehen. So will sie auch einen besonderen Schwerpunkt auf die Präventionsarbeit legen, wo sie im Zusammenhang mit der ausgeprägten Mediennutzung hohen Handlungsbedarf sieht.

Dußling, die in Nürnberg Soziale Arbeit studiert hat und bereits an der Buchenbergschule tätig war, freut sich auf ihren neuen Wirkungsbereich. Eine große Hilfe beim Knüpfen von Kontakten wird ihr dabei ihre Hündin Asira, eine steirische Rauhaarbracke sein, die mit ihrem zutraulichen Wesen schnell die Herzen öffnet.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

WEITERE ARTIKEL