Scheune bei Crailsheim brennt komplett ab

+
Symbolbild

81 Feuerwehrkräfte waren in der in der Nacht auf Freitag dort im Einsatz.

Crailsheim-Rüddern. Komplett abgebrannt ist eine Scheune in Rüddern am Freitagmorgen gegen 2 Uhr. Im Gebäude waren verschiedene Fahrzeuge, darunter Landmaschinen, aber auch Heu gelagert. Die Feuerwehr Crailsheim war mit 13 Fahrzeugen und 81 Wehrleuten vor Ort im Einsatz. Ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus konnte verhindert werden. Personen kamen nicht zu schaden. Kurz vor 4.00 Uhr war der Brand gelöscht. Die Feuerwehr war für Nachlöscharbeiten jedoch noch vor Ort. Das Gevbäude ist nach dem Brand einsturzgefährdet. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare