In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
1 von 12
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
2 von 12
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
3 von 12
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
4 von 12
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
5 von 12
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
6 von 12
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
7 von 12
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.
8 von 12
In Schrezheim ist eine beispiellose Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland angelaufen.

Schrezheimer Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe

Seit dem Spendenaufruf des Ehepaars Gorus am Freitag rollt aus dem ganzen Ostalbkreis eine Welle an Sachspenden und Hilfsbereitschaft für die Krisenregion an. Mittlerweile werden allerdings nur noch spezielle Artikel angenommen.

Die ganze Geschichte zur Hilfsaktion lesen Sie hier.

Rubriklistenbild: © OLIVER GIERS

WEITERE ARTIKEL

Kommentare