Schwäbisch Hall: Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

+
Drei Personen wurden bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwäbisch Hall verletzt.

Drei Personen wurden verletzt. Das Haus ist derzeit unbewohnbar.

Schwäbisch Hall. Bei einem Wohnungsbrand in Schwäbisch Hall am Sonntag gegen 7 Uhr morgens wurden drei Personen verletzt. Das teilt die Polizei mit. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts brach in einer Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ein Brand aus. Mehrere der insgesamt 17 Bewohner des Hauses mussten durch die Feuerwehr mit der Drehleiter gerettet werden. Ein Bewohner wurde schwer verletzt. Er wurde mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Bewohner erlitten leichte Rauchvergiftungen. Da das Haus derzeit unbewohnbar ist, wurden die Bewohner durch die Stadt Schwäbisch Hall anderweitig untergebracht.

Drei Personen wurden bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwäbisch Hall verletzt.
Drei Personen wurden bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwäbisch Hall verletzt.
Drei Personen wurden bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwäbisch Hall verletzt.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare