Spielplätze verbessern

Neuler will nach und nach die Empfehlungen umsetzen.

Neuler. Larissa Apprich, Neulermer Studentin der Landschaftsarchitektur an der Hochschule für Wissenschaft und Umwelt (HfWU) Nürtingen-Geislingen, hat im Sommer diesen Jahres den Zustand der 14 Spielplätze der Gemeinde erhoben, übersichtlich dargestellt und daraus eine systematische Konzeption für die Weiterentwicklung des Spielplatzangebotes von Neuler vorgelegt. Kurz-, mittel- und langfristige Empfehlungen für die jährlichen Maßnahmen runden die Arbeit ab. Bürgermeisterin Sabine Heidrich bedankte sich herzlich für diese Analyse, die der Rat nun umsetzen muss. Für die nächsten beiden Haushaltsjahre sind dafür jährlich je 20 000 Euro vorgesehen. ⋌⋌ng

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare