St. Georg gewinnt Spielezimmer

Ellwangen-Schrezheim. Die Grundschule St. Georg beteiligte sich am Aufruf der bundesweiten Initiative „Spielen macht Schule 2022“ und gewann dank ihres überzeugenden Konzepts eine komplette Spieleausstattung für ein Spielezimmer.

Mit der jährlichen Aktion fördern das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) und der Verein „Mehr Zeit für Kinder“ das klassische Spielen an Bildungsstätten. Die Mitgliedsunternehmen des Deutschen Verbandes der Spielwarenindustrie e.V. (DVSI) stellen die Spiele kostenlos zur Verfügung und die 16 Kultusministerien unterstützen die Initiative – denn: Spielen macht schlau!

Die Schrezheimer freuen sich nun darauf, die Ideen und Vorstellungen ihres Konzepts umzusetzen. Mit dem Gewinn wird in Zusammenarbeit mit dem Förder- und Kinderbetreuungsverein der Schule ein Kreativ- und Spielezimmer entstehen. An Schulvormittagen, aber auch in den Betreuungszeiten am Nachmittag soll das neue Angebot auf vielfältige Weise zum Einsatz kommen.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare