Polizeibericht

11-Jährige leicht verletzt

  • Weitere
    schließen

Ellwangen-Eigenzell. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 11 Jahre altes Mädchen am Mittwochnachmittag bei einem Unfall. Mit ihrem Fahrrad befuhr sie gegen 15.15 Uhr die Ipfstraße, von wo aus sie in einem zu weiten Bogen nach rechts abbog.

Ellwangen-Eigenzell. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 11 Jahre altes Mädchen am Mittwochnachmittag bei einem Unfall. Mit ihrem Fahrrad befuhr sie gegen 15.15 Uhr die Ipfstraße, von wo aus sie in einem zu weiten Bogen nach rechts abbog. Die 11-Jährige fuhr dabei gegen den Pkw einer einer entgegenkommenden 41-Jährigen. Das Mädchen trug einen Fahrradhelm. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL