Polizeibericht

20 000 Euro Schaden

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Auf der K 3223 von Ellwangen-Haisterhofen kommend, missachtete ein 18-jähriger Opel-Fahrer am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr die Vorfahrt eines aus Richtung Röhlingen heranfahrenden 48-jährigen VW-Fahrers, als er an der Einmündung zur L 1029 nach Röhlingen abbiegen wollte.

Ellwangen. Auf der K 3223 von Ellwangen-Haisterhofen kommend, missachtete ein 18-jähriger Opel-Fahrer am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr die Vorfahrt eines aus Richtung Röhlingen heranfahrenden 48-jährigen VW-Fahrers, als er an der Einmündung zur L 1029 nach Röhlingen abbiegen wollte. Durch die Kollision wurden der 18-jährige im Opel, sein 17-jähriger Beifahrer sowie der 48-jährige VW-Fahrer leicht verletzt. Sie wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden auf 20 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL