Aktivtag im Magischen Dreieck: warten auf Radler

  • Weitere
    schließen
+
Kerstin Haller und Vincent Hald warten vor dem Café Ratsstube in Ellwangen mit Karten und Verpflegung.

Der Aktivtag des Magischen Dreiecks fand aufgrund des Dauerregens am Sonntag nicht die gewünschte Resonanz. Nur wenig Radfahrer nahmen die Gelegenheit wahr, die Landschaft zwischen den Städten Ellwangen, Dinkelsbühl und Crailsheim zu erkunden.

Ellwangen. Der Aktivtag des Magischen Dreiecks fand aufgrund des Dauerregens am Sonntag nicht die gewünschte Resonanz. Nur wenig Radfahrer nahmen die Gelegenheit wahr, die Landschaft zwischen den Städten Ellwangen, Dinkelsbühl und Crailsheim zu erkunden. An mehreren Servicestationen waren Karten und Obst bereitgestellt. So warteten vor dem Café Ratsstube in Ellwangen Kerstin Haller und Vincent Hald lange vergeblich auf Radler. Bis 10.30 Uhr war nur eine Radlerin vorbei gekommen. Genauso sah es beim Café Pepe in Wört aus. je

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL