Auffahrunfall auf Siemensbrücke: Auto landet auf dem Dach

+
Symbolbild

Bei dem Unfall am Freitagnachmittag wurde eine Autofahrerin leicht verletz.

Ellwangen. Bei einem Auffahrunfall am Freitagnachmittag, bei dem ein 23-Jähriger mit seinem Opel Corsa auf dem Dach gelandet ist, wurde eine Person leicht verletzt. Gegen 15 Uhr war der Opel-Fahrer auf der Siemensbrücke in Richtung Haller Straße unterwegs, als sich vor ihm der Verkehr bei einer dortigen Ampel zurückstaute. Laut Polizei bemerkte er die Gefahrensituation zu spät, wollte noch ausweichen, fuhr aber dennoch auf einen Mazda auf. Dabei kippte der Opel und landete auf dem Dach. Beim Aufprall wurde die 43-jährige Mazda-Fahrerin leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos, bei denen Sachschäden in Höhe von etwa 14.000 Euro entstand, mussten abgeschleppt werden. Während der Bergungsmaßnahmen war die Siemensbrücke komplett gesperrt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare