Blasiussegen zum Patrozinium

  • Weitere
    schließen

Am Sonntag gibt es zwar keinen Gottesdienst, der Segen wird unter besonderen Vorkehrungen aber erteilt.

Ellwangen-Rotenbach. In diesem Jahr kann das Patrozinium in Rotenbach nicht wie sonst üblich bei einem Festgottesdienstes gefeiert werden. Stattdessen wird am Sonntag, 7. Februar, vor der Kapelle St. Blasius in Rotenbach zwischen 11 und 12 Uhr der Blasiussegen erteilt. Alle Gemeindemitglieder sowie andere Interessierte sind herzlich eingeladen, dort nacheinander den Segen persönlich zu empfangen. Es wird gebeten, einzeln beziehungsweise nach Haushalten getrennt, möglichst auf den ganzen Zeitraum verteilt vorzutreten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und die Einhaltung der aktuellen Abstandsregeln ist verpflichtend.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL