Blaulicht 58-Jährige hat zu spät reagiert

  • Weitere
    schließen

Eine 58 Jahre alte Frau ist am Mittwoch mit ihrem Wagen auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Die Frau war auf der Landesstraße 1060 in Richtung Ellwangen unterwegs und hatte demnach übersehen, dass der Wagen vor ihr verkehrsbedingt halten musste.

Ellwangen. Eine 58 Jahre alte Frau ist am Mittwoch mit ihrem Wagen auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Die Frau war auf der Landesstraße 1060 in Richtung Ellwangen unterwegs und hatte demnach übersehen, dass der Wagen vor ihr verkehrsbedingt halten musste. Der Schaden laut Polizei: rund 2500 Euro. Die Unfallverursacherin und der Fahrer im anderen Wagen wurden laut Polizei nicht verletzt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL