Bogen bauen im Alamannenmuseum

  • Weitere
    schließen
+
Im Alamannenmuseum kann man im Oktober Pfeil und Bogen bastern. Im Bild: Rohlinge aus Eibenholz.

Das Alamannenmuseum bietet zwei Bogenbaukurse an. Die Seminare "Nachbau eines Alamannenbogens" sind in der Zeit vom 23. bis 25.

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet zwei Bogenbaukurse an. Die Seminare "Nachbau eines Alamannenbogens" sind in der Zeit vom 23. bis 25. Oktober und vom 30. Oktober bis 1. November. Unter der Leitung von Manfred Jenz sollen funktionstüchtige Bogen aus jener Zeit entstehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Materialkosten: 50 bis 300 Euro. Kursgebühr: 120 Euro pro Seminartag (10 bis 18 Uhr). Mindestalter: 14 Jahre. Anmeldung bis 4. bzw. 11. Oktober beim Museum, Tel. (07961) 969747. Info: www.alamannenmuseum-ellwangen.de

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL