Dekoration zerstört

  • Weitere
    schließen

Was Jugendliche mit Kürbissen und einem Garagentor anstellen.

Ellwangen. Drei Jugendliche im Alter von 17 Jahren stehen im Verdacht, am Samstagabend in der Straße Steinäckerle die Halloweendekoration vor einem Wohnhaus verwüstet und zerstört zu haben. Gegen das Garagentor wurde von den Tätern Holzklötze geworfen, sodass eine Delle entstand. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen dauern an.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL