Den Fischen geht es gut

  • Weitere
    schließen

Das Gewässer wird nicht bis zum Grund abgelassen.

Ellwangen-Rindelbach. In der Mittwochausgabe dieser Zeitung veröffentlichten wir ein Foto vom abgelassenen Fischbachsee mit einem kurzen Text, aus dem hervorging, dass der See nicht "abgefischt" wurde. Eine Tierschützerin wandte sich an die Redaktion mit der Frage, ob man denn "die Fische verrecken lassen wolle".

Wir haben nachgefragt beim Wasserwirtschaftsamt des Ostalbkreises und erhalten zur Antwort: "Wachsame Augen sind immer gefragt. Auf dem Bild sieht es aus, als ob der See komplett leer wäre. Das ist nicht der Fall. Der aktuelle Wasserstand liegt bei 4,30 Meter und wird planmäßig bis auf 3,40 Meter abgelassen." Dieses Ablassen auf den "Winterstau" sei jedes Jahr gleich und somit Normalbetrieb.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL