Die Freunde haben doch sehr gefehlt

  • Weitere
    schließen
+
"Endlich wieder Schule" heißt es an der Rupert-Mayer-Schule in Ellwangen.

"Zeitung in der Schule". Bericht aus der Rupert-Mayer-Schule in Ellwangen.

Ellwangen. Durch die Corona-Pandemie wurde das öffentliche Leben im März eingeschränkt. Um die Ansteckungsgefahr zu verkleinern, wurde am 16. März die Rupert-Mayer-Schule geschlossen. Für Schüler war nach dem Wochenende auf einmal "Homeschooling" angesagt.

Beim Thema "Homeschooling" ging es häufig nur um Eltern und Lehrer, aber was mit den Schülern war, darüber wurde kaum berichtet.

Auch wenn das Homeschooling zuerst einmal viele Vorteile brachte, gab es auch für uns einige Nachteile. Für manche Schüler war es gut, dass sie sich ihren Alltag selbstständig einteilen konnten. Für andere wiederum brachte es Unsicherheit im Alltag. "Das große Chaos brach aus", so erinnerte sich Wilhelm, dem die fehlenden Strukturen das Lernen erschwerten.

"Obwohl wir uns die Zeit bei den Aufgaben frei wählen und unsere Pausen beliebig einteilen konnten, waren die Pausen ohne unsere Mitschüler und Freunde nicht dieselben. Pausengespräche über gemeinsame Interessen waren nicht mehr möglich", bedauerte Leven.

Auch wenn man nicht immer mit der nötigen Hilfe zum Lernen von Eltern und Familie rechnen konnte, war der Kontakt mit den Lehrern zuverlässig. Noel bestätigt dies mit seiner Aussage: "Mir hat es gut gefallen, dass die Lehrer regelmäßig angerufen haben, mit mir und meinen Eltern gesprochen haben und immer die Möglichkeit bestand, die Lehrer zu kontaktieren."

Einen weiteren Vorteil des Homeschooling empfand beispielsweise Noel darin, dass das Arbeiten und Lernen zu Hause nicht so langweilig war, da er nebenher Musik hören oder Videos anschauen konnte.

In dieser Situation hatte man viel Zeit für die Familie, unter Umständen zu viel Zeit? "Nach einigen Tagen zu Hause, merkten wir erst wie wichtig die Schule und die Freunde sind. Am meisten haben mir die Mitschüler und die Freunde gefehlt", fügte Alexander hinzu, der sich infolgedessen wieder auf die Schule freute.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

WEITERE ARTIKEL