Drei Jubiläen und viele Aktionen in der Pfarrgasse

  • Weitere
    schließen
+
Jede Menge Angebote warteten auf Käufer.

P&R-Fashion, Gabi Stille's Brillenladen und das Stadtcafé hatten Grund zum Feiern.

Ellwangen. Ein Jubiläum ist immer ein guter Grund zum Feiern. In der Pfarrgasse wurden am Wochenende gleiche mehrere Geschäfte gefeiert: das 35-jährige Bestehen von P&R-Fashion, das 25-jährige Jubiläum von Gabi Stilles Brillenladen und das Stadtcafé Höll, das dieses Jahr auf sein 33-jähriges Bestehen schauen kann.

Besondere Situationen fordern besonnenes Handeln und in Zeiten von Corona wurde das Pfarrgassen-Jubiläumsfest zum Fest "to go". Den ganzen Samstag über war vor den Arkaden von P&R-Fashion von Renate Reeb der rote Teppich ausgerollt und männliche und weibliche Mannequins flanierten im Minutentakt mit der neuesten Herbst und Wintermode.

Im Geschäft von Gabi Stille gab es Beratung und ein Gläschen Sekt und bereits am Freitagabend wurde vor dem Stadtcafé Höll mit einer kleinen Hocketse ins Jubiläum gefeiert.

Noch relativ neu in der Pfarrgasse: Marias kleiner Haarladen. Die Inhaberin Maria Petri verschönerte die jüngsten Gäste mit aufwendiger Haarflechtfrisur.

Ein Freiluft-Outlet hatte Martina Schubert von Daleo-Fashion vor ihrem Bekleidungsgeschäft aufgebaut. Wer mal ein ganz cooles Foto von sich haben wollte, konnte für eine kleine Spende für den Verein "DOGsHope Aalen" auf einem heißen Zweirad Platz nehmen.

Knapp 1000 Euro gespendet

Die musikalische Begleitung des Samstags übernahm an Keyboard und Gitarre die Musikerin Aurelia.

Bei verschiedenen Aktionen kamen bei P&R-Fashion 300 Euro an Spenden zusammen, bei Gabi Stille die gleiche Summe und circa ebenso viel war in der Spendenbox für DOGsHope. Übergeben wurde das Geld von den Geschäftsinhabern an das Hospiz St. Anna, den ambulanten Hospizdienst und den Hunderettungsdienst DOGshope e.V.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL