Ellwangen: 19-Jährige am Bahnhof sexuell belästigt

+
Bahnhof Ellwangen

Mutmaßlicher Täter ist ein 27-jähriger Mann - die Polizei bittet um Hinweise.

Ellwangen. Eine 19-Jährige ist am Donnerstagmorgen beim Bahnhof in Ellwangen von einem 27-jährigen Mann sexuell belästigt worden. Laut Polizeibericht sprach der Mann die 19-Jährige gegen 10 Uhr an und bat sie um Feuer. Nachdem sie dieser Bitte nachgekommen war und davongelaufen war, verfolgte sie der 27-jährige Tatverdächtige. Der Mann habe der jungen Frau Luftküsse zugeworfen und sei ihr gegenüber aufdringlich und beleidigend gewesen. Später habe er ihr an die Brust gefasst, heißt es im Polizeibericht weiter. Das Opfer flüchtete danach ins Bahnhofsgebäude und alarmierte die Polizei. Die Beamten trafen den Mann unweit des Tatorts an. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen des Vorfalls sollten sich bitte mit der Polizei in Ellwangen unter Tel. (07961) 9300 in Verbindung setzen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare