Ellwangen: 19-Jähriger geschlagen und bedroht

+
Symbolbild

Der junge Mann konnte den Angreifer in die Flucht schlagen.

Ellwangen. In Ellwangen ist es am Montagabend zu einem versuchten Überfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, verließt ein 19-Jähriger kurz vor 21 Uhr ein Fitness-Studio in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße. Er ging über den Hinterausgang zur Tiefgarage, wo er von einem ihm unbekannten Mann ins Gesicht geschlagen und bedroht wurde. Der Unbekannte forderte hierbei Geld von dem 19-Jährigen. Dieser wehrte sich, woraufhin der Unbekannte flüchtete.

Personenbeschreibung: Der Täter ist circa 1,90 Meter groß, hat eine normale Statur und kurze braune Haare. Weitere Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen unter Tel. (07961) 9300.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Kommentare