Ellwangen: 26-Jährige von Auto angefahren

+
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Fußgängerin wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht nach zwei Zeuginnen.

Ellwangen. Die Polizei Ellwangen sucht gezielt zwei Fußgängerinnen, die einen Unfall am Dienstag um 17.55 Uhr in der Bahnhofstraße beobachtet haben. Ein 28-Jähriger streifte dort mit seinem Auto eine 26 Jahre alte Fußgängerin, die auf einem Fußgängerübergang, auf Höhe eines Supermarktes, die Straße überqueren wollte. Das berichtet die Polizei. Die 26-Jährige wurde dabei am Bein erfasst und zog sich dadurch leichte Verletzungen zu. Nach dem Vorfall ging sie zunächst nach Hause und brachte den Unfall erst am Abend zur Anzeige. Zu dem nachträglich angezeigten Unfallgeschehen bittet die Polizei in Ellwangen unter (07961) 9300 um Zeugenhinweise, insbesondere der beiden Fußgängerinnen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare