Ellwangen: Click & Meet mit negativem Test ab Donnerstag

  • Weitere
    schließen
+
Einkaufen ab Donnerstag

Der Einzelhandel bereitet sich auch in Ellwangen vor.

Ellwangen. Der Ostalbkreis hat fünf Werktage in Folge die Inzidenz von 150 unterschritten. Das Landratsamt Ostalbkreis wird dies an diesem Dienstag nach Veröffentlichung des Werts durch das Robert-Koch-Institut amtlich feststellen. Das teilt die Stadt Ellwangen mit.

Damit kann der sonstige Einzelhandel ab Donnerstag Click&Meet mit negativem Test anbieten. Dies bedeutet konkret für den sonstigen Einzelhandel, der bislang nur Click & Collect anbieten durfte:

- Die Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kunden nach vorheriger Terminbuchung ist für einen fest begrenzten Zeitraum zulässig,.

- In geschlossenen Räumen ist von jeder Kundin und jedem Kunden eine Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) oder eine medizinische Gesichtsmaske (Mund-Nase-Schutz) zu tragen.

- Die Zahl der gleichzeitig im Ladengeschäft anwesenden Kunden darf nicht höher sein als ein Kunde je 40 Quadratmeter Verkaufsfläche.

- Die Kundin oder der Kunde muss ein negatives Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor Inanspruchnahme der Leistung mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorgelegen.

- Der Betreiber muss die Kontaktdaten der Kunden, mindestens Name, Vorname, eine sichere Kontaktinformation (Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Anschrift) sowie den Zeitraum des Aufenthaltes, erfassen.

Die Stadt bittet darum die Möglichkeiten der luca-App zu nutzen.

Bitte beachten Sie besonders: Der Nachweis eines tagesaktuellen (24 Stunden-Regelung) negativen Coronatests ist erforderlich. Wir haben inzwischen im Ellwanger Stadtgebiet eine Reihe von Teststationen, die diese Tests kostenlos für die Bürgerinnen und Bürger durchführen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

WEITERE ARTIKEL