Ellwangen: Erneut Farbschmierereien an Grundschule

  • Weitere
    schließen
+
Bereits im Mai wurden ähnliche Sachbeschädigungen festgestellt.

Die Polizei geht von einem Zusammenhang aus.

Ellwangen. Mit schwarzem Lack besprühten Unbekannte zwischen Dienstagabend 20 Uhr und Mittwochmorgen 9 Uhr die Wände der Grundschule Neunheim in der Eichenfeldstraße. Wie die Polizei mitteilt, beläuft sich der dabei entstandene Sachschaden auf rund 1000 Euro. Es wird vermutet, dass die Tat im Zusammenhang mit weiteren Farbschmierereien steht. Bereits im Mai wurden ähnliche Sachbeschädigungen festgestellt: So etwa im Industriegebiet Neunheim, an der Grundschule in Rindelbach, in der Berliner Straße und an der Eugen-Bolz-Realschule.

Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300 entgegen. 

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL