Erste-Hilfe-Rucksäcke für die Musikschule

  • Weitere
    schließen
+
Freuen sich, dass die Kleinsten wieder musizieren können (v.l.): Ursula Hock, Reinhold Elser und Moritz von Woellwarth.

Der Lions-Club unterstützen mit ihrer Hilfe die musikalische Früherziehung.

Ellwangen. Der Präsenzunterricht an der Ellwanger Musikschule kann coronabedingt weiterhin nicht stattfinden. Während der Unterricht zum großen Teil online fortgesetzt wird, muss die musikalische Früherziehung bis auf Weiteres auf Eis gelegt werden, da dort kein Online-Unterricht angeboten werden könne. Musikschulleiter Moritz von Woellwarth und seine Kolleginnen der elementaren Musikpädagogik machen sich Sorgen um die Kleinsten, die monatelang auf die musikalisch-körperliche Kommunikation verzichten müssen.

Der Lions-Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen hat die Musikschule daher unterstützt. Die Spende über 1000 Euro für den Förderverein der Musikschule überreichte Club-Präsident Reinhold Elser an Ursula Hock, Mitglied des Vorstandes. Mit dem Geld wurden bereits sogenannte Erste-Hilfe-Musikrucksäcke angeschafft und an einen Teil der Kinder verteilt. Weitere sollen folgen. Die Rucksäcke enthalten eine kleine Grundausstattung an Musikinstrumenten, einfache Perkussionsinstrumente und Klangerzeuger.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL