Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Auf rund 25.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 54-Jährige am Donnerstagnachmittag verursachte. Kurz nach 16 Uhr befuhr sie mit ihrem Pkw Hyundai die Neunheimer Straße in Richtung Röhlingen.

Ellwangen. Auf rund 25.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 54-Jährige am Donnerstagnachmittag verursachte. Kurz nach 16 Uhr befuhr sie mit ihrem Pkw Hyundai die Neunheimer Straße in Richtung Röhlingen. Am Ortsende von Ellwangen kam sie aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wo sie den entgegenkommenden Pkw Skoda eines 61-Jährigen streifte. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL